Begrüssung

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen

Wir laden ganz herzlich zum 6. Fortbildungskurs für Handchirurgie der Schulthess Klinik am Freitag, 12. Dezember 2014, ein.

Dieses Jahr werden wir uns ausschliesslich dem ulnarseitigen Handgelenksschmerz widmen. Das distale Radioulnargelenk (DRUG) und der ulnokarpale Pfeiler des Handgelenks sind nicht selten bei degenerativen wie auch entzündlichen Veränderungen sowie im Traumafall betroffen. Aufgrund der unzähligen beteiligten anatomischen Strukturen ist die korrekte Diagnostik sowohl klinisch wie auch bildgebend meist nicht ganz einfach und die therapeutischen Optionen stellen auch für den erfahrenen Kollegen häufig eine Herausforderung dar.

Auch in diesem Jahr freuen wir uns über ein hochkarätiges Expertenteam als Referenten. Am Vormittag werden wir uns der Anatomie und der Biomechanik wie auch den diagnostischen Verfahren widmen. Anschliessend werden in einzelnen Referaten die spezifischen diagnostischen Schritte und therapeutischen Optionen bei verschiedenen Pathologien vorgestellt und diskutiert. Speziell für die Diskussionen haben wir erneut einen grossen Zeitrahmen reserviert.

Um nach dem gemeinsamen Mittagslunch wieder etwas Spannung aufbauen zu können, haben wir auch dieses Jahr wieder einen Überraschungsgast für ein fesselndes Referat eingeplant. Am Nachmittag werden wir das Symposium mit zwei Live-Operationen rund um das DRUG bzw. den ulnokarpalen Komplex beschliessen. Auch hier besteht erneut die Möglichkeit, gemeinsam mit dem Operateur und den Moderatoren den technischen Ablauf zu beleuchten und kritisch zu diskutieren.

Neben dem wissenschaftlichen Teil ist zudem der Erfahrungsaustausch unter Kolleginnen und Kollegen sicherlich bereichernd. Zudem haben verschiedene Fachgesellschaften Credits und CME-Punkte zu vergeben. Wir hoffen, Ihr Interesse an dieser Veranstaltung geweckt zu haben und würden uns freuen, Sie in dieser verzauberten vorweihnachtlichen Zeit in Zürich begrüssen zu dürfen.

Es grüssen herzlich

Dr. med. Stephan Schindele

Dr. med. Daniel B. Herren

 

Der Fortbildungskurs ist ausgebucht.

 

Downloads

PDF Programmheft

 

Anzeigen

4bone.ch